Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wackelzahnpubertät

Die Wackelzahnpubertät – unsere Buchempfehlung

Wenn bei den Kindern die ersten Zähne anfangen zu wackeln, kommt sie: Die Vorschul- oder auch Wackelzahnpubertät. Die Kinder werden aufmüpfig, fangen an zu diskutieren, schreien und kämpfen und als Eltern ist man völlig überfordert: Die Trotzphase, auch besser „Autonomiephase“ im Alter von 2 Jahren kennt man, aber auf eine weitere „schwierige“ Phase im Alter von 5-7 Jahren? Darauf hat einen irgendwie niemand vorbereitet. „In manchen Momenten bin ich meinen Kindern gegenüber so hilflos. Sie tun einfach nicht das, was ich sage. Einmal hat sich Jimmy geweigert, den Tisch zu decken. Luise wollte auch lieber spielen. „Na gut, wenn ihr mir nicht helft, fällt das Fernsehen eben aus“, habe ich gerufen. Wenn nichts anderes half, spielte ich die Mama-Machtkarte aus. So habe ich es früher immer gemacht und war von der Richtigkeit überzeugt, denn die Drohung hat gewirkt –  wenn auch nur kurzfristig. Am nächsten Abend stand ich allerdings vor dem gleichen Problem. Der nächste Schritt wäre eine gravierendere Drohung gewesen. Kann ich die Kinder so dazu bringen, selbst Verantwortung im Haushalt zu übernehmen? Ich …