Alle Artikel mit dem Schlagwort: Pizza ohne Teig

Tipps für den November zu Hause

An dieser Stelle stehen für gewöhnlich die Veranstaltungs-Tipps des jeweiligen Monats. Doch was ist in diesem Jahr schon gewöhnlich??? Wie bereits im Frühjahr versuchen wir, möglichst viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbinden. Damit uns dort nicht die sprichwörtlich Decke auf den Kopf fällt, haben wir wieder ein paar Tipps für den November zu Hause zusammengestellt. Aktion Laternen Fenster Da die Martinsumzüge in diesem Jahr fast alle abgesagt wurden, möchten wir euch auf diese schöne Aktion aufmerksam machen. Vom 1.11. bis zum 11.11.20 sollen Fenster mit selbstgebastelten Laternen geschmückt werden. Hängt die Laternen am besten in ein Fenster, was man von der Straße aus sehen kann. Abendspaziergänger können sich dann an dem hübschen Fensterschmuck erfreuen. Und natürlich könnt ihr so auch euren eigenen kleinen Laternenumzug mit den Kindern machen, von Fenster zu Fenster. Basteltipp für Laternen Josefine von LipzKidz hat mit ihren Kindern eine sehr süße Fuchs-Laterne aus einer alten PET-Flasche gebastelt. Was ihr außer einer leeren Flasche dazu braucht ist eine Schere, Klebstift, orangefarbene Laternenfolie, weißer und schwarzer Tonkarton und etwas Draht …

Pizza ohne Teig – Ein Genuss für die ganze Familie

Von diesem Rezept habe ich schon vor einer ganzen Weile gehört und es endlich auch selbst getestet. Pizza ohne Teig? Geht das? Und schmeckt das überhaupt? Ja und Ja! Nicht nur die Großen, auch der Mini war begeistert! Eine absolute Empfehlung. Und hier kommt das Rezept: Zutaten für den Boden: 1 Blumenkohl 2 – 3 mittelgroße Eier 150 g geriebenen Käse Zutaten für den Belag (nach Flammkuchen-Art): 1 Becher Crème fraîche 1 Zwiebel 50 g Schinkenwürfel 50 g geriebenen Käse Frühlingszwiebeln 1 Paprikaschote Und so geht’s: Für den Boden den rohen Blumenkohl fein raspeln. Die Masse sieht dann aus wie kleine Reiskörner. Den Blumenkohl so fein zu bekommen ist eine ziemliche Herausforderung, doch wenn ihr einen kleinen Küchenhelfer habt, bspw. den Quickchef von Tupperware oder den berühmt berüchtigten Thermomix (Kann der zerkleinern? Bestimmt. Der kann doch alles!), dann geht das ruckzuck! Zum Blumenkohl-Konfetti gesellen sich die Eier und 150g des geriebenen Käses. Alles leicht salzen und gut vermengen, sodass eine leicht krümelige Masse entsteht.   Die Masse kommt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform. Der Teigboden muss …