Alle Artikel in: Leitartikel

Zierlich Manierlich – Das Sommercafé auf Rädern

Überlegt ihr auch von Zeit zu Zeit wo ihr spontan mit den Kindern einen Nachmittag verbringen könnt? Wohin man mal eben einen kleinen Familienausflug am Wochenende starten könnte? Oder welche hübschen Ecken es in und um Leipzig gibt, die ihr noch nicht entdeckt habt? Dann wird es höchste Zeit für unseren „Liebling der Woche“. Hier stellen wir euch jeden Donnerstag einen Ort vor, den das Team vom Rosa Krokodil besonders mag, oder selbst gerade neu entdeckt hat. Wir hoffen, dass wir euch damit inspirieren, euren Alltag etwas bunter machen und euch helfen Lieblingsleipzig noch besser kennenzulernen. Also legen wir los, es gibt viel zu entdecken! Zierlich Manierlich – Das Sommercafé am Richard-Wagner-Hain Bei schönem Wetter sind unzählige Radfahrer, Spaziergänger und Jogger am Elsterbecken unterwegs. Auf der weiten Wiese des Richard-Wagner-Hains sitzen Sonnenanbeter und Frischluftfreunde. Inmitten dieses Getümmels schmiegt sich ein hübscher grüner Bauwagen an die Büsche am Wegesrand: das Zierlich Manierlich. Auf den ersten Blick erinnert er an den Bauwagen von Peter Lustig. Schaut man genauer hin, dann fällt der Blick auf die vielen Tafeln, …

Die besten Geheimtipp Badeseen in Leipzig Teil 1

Der Spätsommer ist in Leipzig angebrochen und damit auch die Zeit für Ausflüge an die umliegenden Seen unserer Stadt. Mit Picknickkorb in der Hand natürlich. In diesem Artikel stellen wir nicht all die bekannten Seen, wie den Cospudener oder Markkleeberger See vor, sondern einige, die vielleicht für den Einen oder Anderen neu sind. Schladitzer Bucht Dieser wunderschöne See im Norden von Leipzig ist seit 2012 vollständig geflutet. Der Strand und der See sind sehr sauber und sehr beliebt. Inzwischen gibt es hier im Sommer auch Eis und das Camp David Sport Resort hat verschiedene Wassersportmöglichkeiten für die ganze Familie. Der Parkplatz und der Strand sind geringfügig kostenpflichtig. Letzteres ist saisonal bedingt und sorgt dafür, dass der Strand sauber ist. Adresse: Haynaer Straße, 04519 Rackwitz   Störmthaler See Dieser See hat viele versteckte Badeecken. Im ehemaligen Tagebau, der 2015 geflutet wurde, kann man wunderschön baden. Das Urlaubsgefühl ist hier gewiss. Eine wilde Badestelle ist sehr beliebt und vor allem, auch so bewachsen, dass man sogar ein paar Schattenplätze erwischen kann. Wer nach dem Baden noch ein …

Unsere Lieblingsbiergärten mit Kindern, Teil I

Im Sommer gehören Biergärten zum allgemeinen Lebensgefühl. Ein kühles Bier, eine Wurst, eine Brezel dazu Stimmengewirr und Kinderlachen in der warmen Sommerluft. Wenn man Eltern wird, möchte man diese Tradition gern fortführen. Am besten in einem Biergarten, in dem sich die Kinder wohlfühlen und obendrein willkommen sind. Daher haben wir uns in Lieblings-Leipzig auf die Suche gemacht und sind natürlich fündig geworden. Bayerischer Bahnhof Rustikale bayrische Küche trifft auf Leipziger Gose und das ganze sehr zentral. Der Biergarten am Bayrischen Platz ist genau so, wie man sich einen zünftigen Bierarten vorstellt. Große Tische, deftige Speisen und schattenspendende Bäume. Besonders toll für Kinder ist der Spielplatz. Ergattert man als Familie einen Tisch in dessen Nähe, dann hat man einen Volltreffer gelandet und wird die Kleinen wahrscheinlich nur mit einer Brezel und Apfelschorle an den Tisch locken können. Die Erwachsenen können derweil das selbstgebraute Bier genießen. Unser Tipp: Leipziger Gose mit Waldmeistergeschmack trinken Adresse Bayrischer Platz 1, 04103 Leipzig Mückenschlösschen Am Ende der Waldstraße befindet sich das Mückenschlösschen, eine der ältesten Gaststätten außerhalb von Leipzigs Stadtkern. Das hübsche …

Unsere Veranstaltungshighlights im August

Von spannenden Leseabenteuern bis hin zu wilden Wasserspielen, der August hält allerlei Veranstaltungen für Leipziger Familien bereit. Unsere Highlights stellen wir euch nun vor: LeseLust im August 1.bis 4. August Egal ob fantastisch, abenteuerlich oder amüsant – Geschichten sind etwas Wunderbares! Daher veranstaltet LeseLust Leipzig e.V. seit 2007 das Vorlesefestival für Kinder „LeseLust im August“, denn überall ist Platz für eine Geschichte. 2019 findet das Vorlesefestival zum 13. Mal statt. Auch dieses Jahr finden vier Thementagen im Clara-Zetkin-Park statt. Man kann spannenden Geschichten lauschen und Aktionen rund ums Buch erleben. Bringt eure ausgelesenen Kinderbücher zum Tauschen mit anderen Leseratten mit! An der LeseBar können die Besucher des Vorlesefestivals Bücher ausleihen und vorlesen lassen, im Lesepass Stempel sammeln und Buchpakete aus dem Kinderbuchladen Serifee gewinnen. Und wenn ihr doch einmal die Nase aus dem Buch nehmen wollt, dann dürft ihr euren Mut bei einer unterhaltsamen Schatzsuche testen. Eintritt frei! Die Übersicht zu den einzelnen Veranstaltungstagen findet ihr hier. Sommer-Kleinmesse am Cottaweg 1. bis 11. August „Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Eine neue Runde, …

Möwengeschrei und Strandwurst – Unser erster Strandurlaub zu dritt

Sommerzeit ist Reisezeit und seit fast drei Jahren verreisen wir nicht mehr als kinderloses Pärchen, sondern in Familie. Das ist sozusagen die fortgeschrittene Variante. Wir werden von Jahr zu Jahr besser darin, entspannter. Doch unseren ersten Strandurlaub habe ich noch lebhaft im Gedächtnis … Sommer 2017: Es soll Paare geben, für die der gemeinsame Urlaub zu einer wahren Beziehungsprobe wird. Sommer, Sonne, Zickigsein. Bei uns nicht! Im Urlaub war alles so entspannt und harmonisch, fast schon kitschig.Doch echt, zu zweit verreisen konnten wir bislang gut warum soll das nicht auch mit Baby gehen? Ein Strandtag lief bei uns für gewöhnlich folgendermaßen ab: Irgendwann am späten Vormittag aufwachen, opulentes Frühstück mit frischen Brötchen, Obst und allem was das Herz begehrt. Danach einen Blick gen Himmel, ein paar Milchreis-Wölckchen, ansonsten Sonnenschein. Ab ans Meer! Die Strandtasche steht noch vom Vortag. Der Inhalt besteht aus Badetuch, Bikini & Buch. Fertig!Den ganzen Tag aalt man in der Sonne, steckt immer mal einen Zeh ins kühle Nass, holt sich ein Eis zum Mittag, liest, und am Abend kehrt man mit …

Unsere liebsten Schwimmbäder in Leipzig

Während man als Erwachsener viel zu oft über die heißen Temperaturen stöhnt, gibt es für Kinder doch kaum etwas Großartigeres. Ferien! Sommer, Sonne, Eis und Schwimmbad. In Leipzig gibt es etliche Möglichkeiten für eine angenehme Erfrischung und die folgenden Schwimmbäder gehören zu unseren liebsten.  Das Schreberbad Es ist das älteste noch genutzte Schwimmbad in Leipzig. Doch das tut seiner Beliebtheit keinen Abbruch. Ziemlich zentral gelegen – zwischen der Käthe-Kollwitz-Straße und der Jahnallee – befindet sich das Schreberbad. Die traditionelle Badeanstalt am Rande einer Schrebergartenanlage verfügt über ein Sportbecken und ein Nichtschwimmerbecken mit großer Rutsche. Gerade an heißen Ferientagen ist hier immer richtig was los. Etwas ruhiger geht es im hinteren Bereich des Bades zu. Vorbei am kleinen Kiosk gelangt man zum Babybecken, welches im Schatten großer Bäume steht. Links und rechts des großzügigen Planschbeckens befinden sich ein Spielplatz und ein Kletterturm. Viele alte Bäume spenden wohltuenden Schatten, sodass gerade dieser Bereich für kleine Kinder absolut ideal ist. Hier hält man es den ganz Tag aus! Preise  4 €/3 € erm. Adresse Schreberstraße 15, 04109 Leipzig Das …

Heiß auf Eis! Die besten Eisläden der Stadt, Teil II

Dies ist der zweite Teil unserer Lieblings-Eiscafé Reihe. Und es wird auch nicht der letze sein, denn über die ganze Stadt verteilt verstecken sich wunderbare Eisdielen mit ganz viel Individualität und Charme. Die müssen wir euch unbedingt vorstellen! Eisträumerei Wenn man in den Leipziger Stadtteilen Reudnitz oder Stötteritz wohnt, kommt man um einen Besuch bei der „Eisträumerei“ nicht herum. Die Eisdiele ist so beliebt, dass sie gleich zwei Anlaufstellen für Eishungrige bietet: Auf der einen Seite der Stötteritzerstraße, gibt es ein großes Café mit Baumeistereis und leckerer Limonade und zahlreichen hausgemachten Eissorten. Gegenüber gibt es einen kleinen Laden für die Laufkundschaft. Das Eis ist wirklich lecker. Das Pfefferminzeis mit echten Minzstücken bietet eine super Abkühlung bei den aktuell heißen Temperaturen. Besonders positiv hervorzuheben sind die leckeren Nudelstrohhalme und die liebevoll gestalteten Eisbecher. Einziges kleines Manko – im Café ist immer eine Menge los und ihr solltet etwas Zeit mitbringen. Aber da Eis ja auch ein Genuss sein sollte, ist das vielleicht gar nicht so schlecht. Preise Kugel Eis 1,30€ Becher ab 5,40€ Adresse Riebeckstr. 32, 04317 Leipzig …

Heiraten in der Schwangerschaft – Die besten Tipps vom Profi

Es ist so ein bedeutsamer Moment im Leben und soll der schönste Tag werden – der Hochzeitstag. Doch für viele ist der Weg dahin einfach nur Stress pur! Gerade der soll bekanntermaßen in der Schwangerschaft vermieden werden. Aber deswegen auf das Heiraten in der Schwangerschaft verzichten? Nö! Mit den Tipps von Profi-Hochzeitsplanerin Christin Böttcher, kann der große Tage auch in der Schwangerschaft zum schönsten Erlebnis werden. Christin ist Hochzeitsplanerin bei Cooper Concepts und blickt auf über 10 Jahre Berufserfahrung zurück. Ihr Motto: Geht nicht, gibt’s nicht! Kein Wunsch ist zu groß, keine Idee zu verrückt. Sie begleitet Paare bei der Planung, sucht die passende Location, kümmert sich um Dekoration, Dienstleister und dirigiert den großen Tag oft als Zeremonienmeisterin. Diskret und hinter den Kulissen. Von diesem Profi wollten wir nun also wissen, welche Tipps sie für Bräute hat, die schwanger heiraten wollen. Wann ist der beste Zeitpunkt, um in der Schwangerschaft zu heiraten? Prinzipiell heiraten die meisten schwangeren Bräute im kleinen Rahmen standesamtlich und nach der Geburt wird nochmal kirchlich oder mit einer freien Trauung größer geheiratet …

Unsere Veranstaltungshighlights im Juli

Jubel-Juli-Ferienstart! Da sind sie endlich, die lang ersehnten Sommerferien. Sechs Wochen voller endloser Möglichkeiten und Abenteuer. Und damit die Zeit ohne Schule nicht zu lang wird, haben wir hier einige Tipps für die Ferien. Das sind unsere Highlights: Familienfest im Budde Haus Samstag, 6. Juli   Augen zu und mitgemacht – Kinder- und Familienfest Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband richtet vom 5. bis zum 7. Juli 2019 das Louis Braille* Festival in Leipzig aus. Eine der vielen Veranstaltungen wird ein Kinder- und Familienfest im Budde-Haus sein. Unter dem Motto „Augen zu und mitgemacht“ gibt es zahlreiche Angebote und Mitmachaktionen rund ums Sehen bzw. Nichtsehen. Vor allem die Sehenden können sich auf spielerische Weise damit auseinandersetzen, wie es ist, nichts zu sehen. Programm: Blindenhund-Vorführungen Dunkel_Café Tast-Parcours Braille-Schrift-Druckmaschine Aufführung eines Integrativen Theaterprojektes Musik mit der Buntmetallband Zuhörzimmer mit den Geschichten von Brailli und seinen Freunden weitere Bastel- und Spielangebote   *Louis Braille ist der Erfinder der Punktschriftsystems für Blinde   Der Eintritt ist frei!   Sommermuseum im UNIKATUM Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juli Samstag, 13. und …

Das „Airlebnis“ für die ganze Familie

Schwalben fliegen zwitschernd über das Rosental, der Sommertag nähert sich träge dem Ende. Die halbe Stadt ist unterwegs, bewaffnet mit karierten Decken, Campingstühlen und prall gefüllten Picknickkörben. Ihr Ziel: das Zooschaufenster, welches sich an diesem Abend in den größten Konzertsaal überhaupt verwandelt. Jedes Jahr aufs Neue ist es für mich DAS Event, das den Leipziger Sommer einleitet: das Klassik airleben im Rosental. An zwei Abenden spielt das weltberühmte Gewandhausorchester unter freiem Himmel und schließt damit traditionell seine Saison ab. Die Atmosphäre dieser Konzerte ist einzigartig. Man muss nicht mal ein großer oder kleiner Klassikfan sein, um das genießen zu können. Jedes Jahr verabreden wir uns mit Freunden zu einem fulminanten Picknick und lauschen der Musik. (Im letzen Jahr spielte das Orchester grandiose Filmmusik, von Star Wars bis zu Harry Potter). Und immer sind unsere Kinder mit dabei. Während ein klassisches Konzert mit Kleinkindern undenkbar wäre, bietet sich hier die  Möglichkeit für die ganze Familie Klassik zu erleben. Den Minimann nehme ich zu diesen Konzerten schon mit, seitdem es ihn gibt (sogar schon als Bauchbewohner). Tipps für …