Alle Artikel in: Allgemein

3 Bastelideen mit Kastanien

Wir haben 3 Bastelideen, dank derer die Kastanien kein langweiliges Dasein fristen müssen. Eine wunderbare Beschäftigung für Groß und Klein an stürmischen Herbsttagen. Na, habt ihr diesen Herbst auch schon so viele Kastanien mit nach Hause genommen? Wir kommen an den glänzenden Schönheiten auch nicht vorbei. Sie wandern in Jackentaschen, Jutebeutel, oder Körbchen und türmen sich in der warmen Stube. Doch was tun, mit den kleinen Naturschätzen, am Ende des Herbstes in die Tonne werfen? Nein! Probiert es mal damit: Bastelidee 1: Kastanien bemalen Mit einem weißen Edding, oder mit bunten Permanent-Stiften werden die Kastanien zu kleinen Kunstwerken. Ihr könnt abstrakte Formen darauf pinseln, moderne Muster malen, oder ihr gebt den kleinen Kerlen ein echtes Gesicht. Bastelidee 2: Kastanien bekleben Noch lustiger werden die Gesichter mit Wakelaugen. Hier könnt ihr mit euren Kindern richtige Kastanienfamilien wachsen lassen, jedes Familienmitglied sieht anders aus. Auch Tiere lassen sich so bekleben, wie unsere kleinen Fledermaus. Einfach zwei Flügel aus schwarzem Tonkarton oder schwarz bemalter Pappe ausschneiden. Noch zwei winzige Ohren dazu und das ganze mit Sekundenkleber, oder Heißklebepistole …

Die Ferienhighlights im Herbst für Leipzig und Umgebung

Und da waren plötzlich schon wieder Ferien. Für viele Familien wird es dieses Jahr keine Reise in den Herbstferien geben, aber das heißt nicht, dass es langweilig werden muss. Im folgendem Beitrag haben wir ein paar Ferienhighlights im Herbst für Leipzig und Umgebung zusammengetragen. Und wenn ihr es euch doch lieber zu Hause gemütlich macht, dann haben wir auch da Tipps gegen Langeweile. Ponyreiten im Auwald Da schlägt sicher das Herz eines jeden kleinen Pferde-/Ponyfans höher. Der Reiterhof Lukas ist idyllisch schön gelegen. Mitten im Auwald kann man kurz vergessen, dass eine Großstadt in der Nähe liegt. Jeden Wochentag – außer donnerstags – kann man hier zwischen 12 und 17 Uhr Ponyreiten. An Wochenenden sogar ab 10 Uhr. Den gesamten Beitrag findet ihr hier. Familienyoga in der Bibliothek Südvorstadt am 23.10.2020 um 10 Uhr „Spaß und Entspannung für die ganze Familie Yoga ist ein wunderbares Mittel mit Freude Spannungen abzubauen, sich zu bewegen, zu dehnen und danach glücklich und entspannt zu sein. In diesem Workshop darf die ganze Familie teilnehmen. Mit vielen Elementen aus dem Kinder- …

7 Sommerferientipps für Leipzig und Dresden

Die letzten zwei Wochen der Sommerferien beginnen, und die Ideen, was man mit so viel freier Zeit machen soll, neigen sich langsam dem Ende. Keine Sorge, ein paar nette Tipps hätten wir da noch im Ärmel. Und zwar nicht nur für Lieblingsleipzig, sondern auch unsere hübsche „Nachbarin“ Dresden. Jenny – Dresden   Das Lügenmuseum im Gasthof Serkowitz „Ein richtiges Museum ist es nicht, das Lügenmuseum im alten Gasthof Serkowitz nahe dem Dorfkern von Altkötzschenbroda. Es ist viel mehr: Galerie, Denkwerkstatt, Ideenlabor, Traumwerkstatt. Im Endeffekt das, was ihr daraus macht. Ein Besuch ist fantasiereichen Menschen sehr zu empfehlen.“ Adresse: Kötzschenbrodaer Str. 39, 01445 Radebeul Die Jahrestreppe Radebeul „365 Stufen (und ein paar mehr) hat die Jahrestreppe, die in Radebeul vom Weingut Hoflößnitz hinauf zum Spitzhaus führt. Der Aufstieg lohnt sich, nicht nur für den tollen Ausblick sondern auch die Stärkung mit Limo und Kuchen. Und dann geht es um die Wette wieder runter.“ Adresse: Knohllweg 37, 01445 Radebeul Bergbaumuseum MiBERZ „Unter Tage ist es euch zu gruselig? Das uralte Silberbergwerk in Dippoldiswalde bei Dresden wurde erst vor …

Lieblings-Biergärten für die ganze Familie, Teil II

Naherholung wird in Leipzig groß geschrieben. Neben zahlreichen Parkanlagen, dem traumhaft schönen Auenwald und der großen Seenlandschaft laden im Sommer vor allem Biergärten zum Verweilen ein. Für einen entspannten Familienausflug haben wir bereits letztes Jahr diese Tipps geteilt, in diesem Jahr geht es weiter.   Schreber’s Zwischen Jahnallee und Käthe-Kollwitz-Straße befindet sich eine  kleine Schrebergartenanlage, die das trubelige Stadtleben für eine Weile ausblendet. Genau dort liegt die Gaststätte Schreber‘s. Im Sommer gibt es dort einen großen Biergarten unter hohen Bäumen. Die Kinder kann man hier einfach herumtollen lassen, da weit und breit keine Straße in Sicht ist. Ein gutes Stück von den Tischen entfernt ist ein Spielplatz mit Schaukeln, Wippen und Sandkasten. Was will man mehr? Adresse: Aachener Straße 7, 04109 Leipzig Öffnungszeiten: Mi bis Fr ab 16 Uhr, Sa und So ab 11 Uhr   Philippus-Biergarten Biergarten und Kirche, geht das? Klar! Zwischen Philippuskirche und Karl-Heine-Kanal öffnet der idyllische Kirchgarten donnerstags bis sonntags seine Tore. Live Musik und Theatervorführungen runden das Freilufterlebnis ab. Adresse: Aurelienstraße 54 (Eingang Helmholtzstraße), 04177 Leipzig Öffnungszeiten: Do und Fr …

7 Tage, 7 Tipps – Hier schmeckt es der ganzen Familie

Kulinarisch hat Leipzig viel zu bieten, da fällt die Auswahl nicht leicht. Wir haben Leipziger Eltern befragt, wo sie mit ihren kleinen Feinschmeckern am liebsten essen gehen. Hier ist das Ergebnis. Tag 1 – Schlemmen mit perfekter Aussicht Sylvie (2 Kinder 13 & 8 Jahre): „Wir lieben das Levante am Störmthaler See, weil die Kinder im Sand am Wasser spielen könne. Der Ausblick ist herrlich, vor allem der Sonnenuntergang. In direkter Nähe kann man Beachvolleyball spielen oder die Kinder spielen auf dem angrenzenden Spielplatz. Und trotzdem ist es eben keine „Strandimbiss“, sondern es gibt gutes Essen sowie Kindergerichte. Durch all diese Möglichkeiten haben alle Familienmitglieder was davon. Den Kindern wird nicht langweilig und Mama und Papa können bei einem Gläschen Wein mit Blick aufs Wasser abschalten.“ Levante Adresse: Haynaer Str. 1, 04519 Rackwitz Öffnungszeiten: Mi – Fr: 14:00 – 22:00 Uhr Sa: 11:30 – 22 Uhr So: 11:30 – 21 Uhr Tag 2 – Lecker schmecker, wie beim Pizzabäcker Bella (2 Kinder 4 Jahre & 9 Monate): „Wer mag keine Pizza? Eben! Kaum jemand. Bei …

#gemeinsamfürleipzig, wir unterstützen unsere Lieblingsläden

Zusammenhalt – dieses Wort hat aktuell mehr Gewicht denn je. Viele Menschen leiden unter der Corona-Krise. Ganz stark betroffen ist unteranderem der Einzelhandel, kleine und mittelständische Unternehmen, die Gastronomie. Natürlich auch in unserem Lieblingsleipzig.  Doch viele Leipziger stecken den Kopf nicht in den Sand, sondern finden kreative Wege, um ihr Unternehmen durch diese herausfordernde Zeit zu schippern. Und wir können ihnen helfen, indem wir weiter bei ihnen einkaufen. Gemeinsam mit unseren Lesern haben wir eine Liste unserer Lieblingsläden erstellt, die wir aktuell unterstützen können. Auch unsere liebe Kollegin Andrea vom Dreiraumhaus hat eine großartige Übersicht über unsere Leipziger „Local Heroes“ erstellt. Kinderkleidung und Schuhe Draufgänger Schuhe Ein Familienbetrieb, der sich mittlerweile in zweiter Generation um Leipzigs Füße kümmert. Auch wenn die Türen geschlossen sind, gibt es tolle Schuhe für Klein und Groß weiterhin, nur eben online. Webseite: schuhe-leipzig.de Adresse: Hainstraße 12-14, 04109Leipzig Telefonnummer: 0341 149 48 08 E-Mail: hallo@schuhe-leipzig.de   Kraks Kinderschuhe Vom Krabbelschuh bis zum Gummistiefel ist für jeden Kinderfuß der richtige Schuh dabei. Derzeit liefert das Team die gewünschten Schuhe sogar nach Hause, oder …

Unsere liebsten Apps für Kinder

In dieser besonderen Situation – in der wir uns gerade alle befinden – spielen die sozialen Medien eine große Rolle. Gerade jetzt stellen sie die virtuelle Verbindung zu unseren Liebsten sicher, dienen dazu Ideen auszutauschen und auch die Langeweile und den Lagerkoller in Schach zu halten. Auch die Kleinsten können schon von Apps profitieren. Und damit auch wir Eltern. Unsere Leser haben verraten, welche Anwendungen sie und ihre Kinder am liebsten mögen.   Tipps von Romy, Mutter eines 5jährigen Fiete-Apps Fiete ist ein Matrose, der Kinder und ihre Eltern durch verschiedene Spiele und Aufgaben begleitet. Die App ist unaufgeregt und eignet sich perfekt für kleine Einsteiger. Wimmel-App Ähnlich wie ein Wimmelbuch, nur animiert und interaktiv. Die Wimmel-Apps gibt es in verschiedenen Szenarien. Alto Adventure und Alto Odyssee Alto und seine Freunde sind mit dem Snowboard unterwegs durch schöne Landschaften und erleben allerlei Abenteuer. Besonders toll; die kostenpflichtige App gibt es aktuell gratis. Komm mit raus, Entdeckermaus Eine wunderschön illustrierte Lern-App für kleine Kinder. Hier können sie mit der Entdeckermaus die Natur, Pflanzen und Tiere kennenlernen. Silly …

33 Tipps gegen Langeweile zu Hause

Wenn man den ganzen Tag zu Hause ist – aus welchen Gründen auch immer – kann einem auch mal die sprichwörtliche Decke auf den Kopf fallen. Damit die Langeweile keine Chance hat, haben wir gemeinsam mit euch viele verschiedene Spiel-, Spaß- und Basteltipps gesammelt. Die Beschäftigungen sind zum einen Teil für Kinder zum alleine spielen geeignet, zum anderen Teil sind es auch tolle Ideen, was wir Eltern mal wieder gemeinsam mit unseren Kindern unternehmen könnten.   Spielt das Lieblingsbuch der Kinder mit Plüschtieren als Theaterstück nach Veranstaltet ein Picknick im Kinderzimmer, unter dem Esstisch, oder an einem anderen Ort in der Wohnung. Faltet große Papierflieger und Boote aus Zeitungspapier. Baut einen Hindernisparcours auf, egal ob draußen oder drinnen. Backt mit euren Kindern. Egal ob Pfannkuchen, Kekse oder Kuchen, schon die Kleinen können Zutaten zusammenkippen, rühren, naschen und sind am Ende besonders stolz auf das Ergebnis. Badespaß mal anders: Lasst die Kinder mit (sensitivem) Rasierschaum spielen, matschen und modellieren. Mit Lebensmittelfarbe wird es sogar noch bunt. Gebt ihnen ein paar Eiswürfel zum Spielen mit in die …

Was ist los im Februar? Unsere Veranstaltungstipps

FamilienSpieleFest Samstag, 8. Februar Jedes Jahr lädt die Stadt Leipzig zu Beginn der Winterferien zum FamilienSpieleFestein. Erstmalig wird das Fest das Neue Rathaus verlassen und von 13 bis 19 Uhr auf dem Campus Jahnallee der Universität Leipzig stattfinden. Hier können große und kleine Besucher wieder unbekannte Spiele entdecken, neue Spielpartner finden und einen Familienspielnachmittag in außergewöhnlicher Umgebung verbringen. Eingeladen sind alle Familien, Kinder aller Altersgruppen, Jugendliche und Junggebliebene, Großeltern mit und ohne Enkelkinder, Singles, Spieler – einfach alle, die Lust haben, das Rathaus spielend zu erobern und die Vielfalt der Spielewelt zu entdecken. Polarleuchten in Leipzig Samstag, 8. Februar Wenn man sich jenseits der Polarkreise aufhält, kann man sie fast täglich sehen: Die Polarlichter, auch „Aurora borealis beziehungsweise australis“ genannt. Grundvoraussetzung für ihr Erscheinen sind dunkle, klare Winternächte, denn dann lässt sich der bunte Lichtzauber am besten beobachten. Die Reaktionen beim Anblick der Polarlichter reichen dabei von Faszination über Verzauberung bis hin zu Ehrfurcht. Dieses farbenprächtige Lichtspektakel kann man in unseren Gefilden für gewöhnlich nicht beobachten. Doch eine besondere Installation macht es einmalig möglich. Die Polarlichter …

Drinnen spielen im Winter – 3 Orte gegen Langeweile

Damit die Wintermonate nicht zu lang, oder gar langweilig werden, gibt es überall in Leipzig Orte, an denen man wunderbar drinnen spielen und sich die Zeit vertreiben kann. Unsere liebsten Indoor-Spielplätze haben wir euch bereits vorgestellt. Nun zeigen wir euch drei weitere Orte, die selbst graue Tage schillernd bunt werden lassen. Und wisst ihr was? Das ganze ist auch noch völlig kostenlos! Die Ludothek Spielspaß für die ganze Familie Graues Regenwetter ist nicht immer nur doof und langweilig. Denn an solchen Tagen kann man Sachen machen, die bei schönem Wetter zu kurz kommen. Gesellschaftsspiele eigenen sich ganz hervorragend für einen kurzweiligen Nachmittag für die Kleinen und Großen.  Und damit man sich zuhause nicht zum hundertsten mal über eine Partie „Mensch-ärger-dich-nicht“ in die Wolle kriegt, oder sich schon wieder von den Minis bei Memory abzocken lässt, gibt es in Leipzig die Ludothek. In den verschiedenen Räumen stapeln sich Brett- und Gesellschaftsspiele für alle Altersklassen bis unter die Decke. Das Spielen ist kostenlos, eine kleine Stärkung und Getränke kann man vor Ort kaufen. Sollten die Öffnungszeiten nicht …