Weihnachten
Schreibe einen Kommentar

Türchen 21 – 4 lustige Spielideen für das Weihnachtsfest

Spiele gehören zu Weihnachten doch irgendwie dazu. Wir haben vier weihnachtliche Spielideen, die der ganzen Familie Spaß bringen. Doch wir müssen euch warnen, es könnte recht laut und lustig zugehen – wir sprechen aus Erfahrung!

Geschenke Würfeln

Ein schönes Spiel für größere Kinder, um die Bescherung ein wenig in die Länge zu ziehen. Für alle Personen, die an der Bescherung teilnehmen, kommt ein verpacktes Geschenk auf den Tisch. Außerdem braucht ihr ein paar Würfel. Und dann geht es los. Der jüngste Teilnehmender darf beginnen. Wer eine 6 gewürfelt hat, darf sich eines der Geschenke aussuchen. Das geht solange, bis jeder am Tisch ein Geschenk hat. Nun geht es weiter. Stellt euch eine Stoppuhr, vielleicht auf 7 Minuten und würfelt nun um die Verteilung der Geschenke. Bei einer 3 gehen alle Geschenke im Uhrzeigersinn an den Nachbarn. Bei einer 5 in die andere Richtung. Bei einer 6 darf/muss derjenige, der die 6 gewürfelt hat, mit einem anderen das Geschenk tauschen. Ist die Zeit rum, behält jeder das Geschenk, das gerade vor ihm/ihr liegt. Nun darf ausgepackt  und auch gern noch einmal getauscht werden.

Weihnachtsquiz

Fragespiele sind bei Alt und Jung immer wieder beliebt. Daher haben wir für die Feiertage ein paar weihnachtliche Quizfragen für euch rausgesucht. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fragerunde zu den verrücktesten Weihnachtsbräuchen? Oder zu ganz traditionellen Gewohnheiten. Viele verschiedene Fragen gibt es hier. Und der Gewinner? Der hat an den Feiertagen keinen Tischdienst. 😉

Schokoladeschneiden

Sicherlich kennen wir von Kindergeburtstagen noch alle das Spiel, bei dem Schokolade in ganz viele Schichten verpackt wurde und man das Päckchen unter Zeitdruck mit Handschuhen, Messer und Gabel auspacken musste, oder? Das lässt sich auch herrlich mit einem Schokoweihnachtsmann spielen. Wer eine Sechs würfelt muss sich die alle Schal, Handschuhe, Mütze anlegen und darf dann anfangen den Weihnachtsmann (oder jede andere Leckerei) mit Messer und Gabel zu essen. Achtung: Die restliche Gruppe spielt weiter. Würfelt jemand eine Sechs muss getauscht werden – solange bis der Nachtisch komplett verspeist  ist.

Weihnachtsactivity

Ein lustiges Spiel für die ganze Familie ist das weihnachtliche Activity für das man lediglich ein paar Papierkarten und etwas Fantasie braucht. Und so geht es:

Beschriftet  drei Aktivitätskarten mit jeweils „Erklären“, „Zeichnen” oder „Pantomime“. Auf ein weiteres Set Karten kommen weihnachtliche Begriffe (Rentier, Christkind, Schlitten fahren Plätzchen backen …).  Der Spieler, der an der Reihe ist zieht je eine Begriffkarte und eine Aktivitäskarte und dann wird munter drauf los erklärt, gemalt oder gestikuliert. Achtung: Das könnte ziemlich laut werden. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.