DIY, Herbst
Kommentare 1

Der ungruseligeste Kürbis der Welt und 5 Tipps für den perfekten Halloweenkürbis

Der Sohnemann mag Halloween. Ja wirklich. Süßigkeiten, Kostüme … super Sache! Nur Gruseln, das findet er doof! Deswegen darf unser Kürbis, der jedes Jahr liebevoll „Schnitzi“ getauft wird, keine grausame Fratze tragen, sondern soll hübsch aussehen. Daher präsentiere ich euch voller Stolz: Der ungruseligst Kürbis der Welt inklusive 5 Tipps für den perfekten Halloweenkürbis.

 

Sternenhimmel statt Gruselgesicht: unser Halloweenkürbis

 

Wie das geht verrate ich hier:

🎃 Kramt zunächst einmal die Kiste mit Backutensilien für Weihnachten hervor. Richtig gelesen. Denn die Austechförmchen für Plätzchen eignen sich wunderbar für unsere Kürbislaterne.

🎃 Dann wird der orangefarbene Geselle gründlich abgewaschen, damit kein Dreck in die Schnittstellen kommt, so bleibt es länger frisch. Mit ein wenig lauwarmen Seifenwasser klappt das super.

🎃 Schneidet danach mit einem Schnitzmesser ein Loch auf die Rückseite des Kürbis und höhlt ihn mit Löffel oder Eiskelle aus.

Das Aushöhlen des Kürbis ist gerade für die Kinder ein großer Spaß.

🎃 nun werden die Ausstechförmchen auf der Schale platziert. Habt ihr die richtige Stelle gefunden, dann hämmert ihr sie  vorsichtig in die Oberfläche. Dazu eignet sich ein Gummihamme, ein Nudelholz, oder Ähnliches.

🎃 Für den Sternenhimmel könnt ihr kleine Sterne  mithilfe eines langen Nagels oder Holzspießes einhämmern.

5 Tipps für den perfekten Halloweenkürbis

  1. Kürbis mit laufarmen Seifenwasser gründlich abwaschen, so kommen beim Schwitzen weniger Mikroorganismen in den Kürbis und er schimmelt nicht so schnell.
  2. Schnittstellen mit Vaeline betupfen, so behalten sie ihre Form.
  3. Kürbis mit Haarspray, Bienenwachs oder Bohnerwachs versiegeln.
  4. Wenn der Kürbis faltig (aber noch nicht schimmelig) ist, dann gönnt ihm eine Verjüngungskur. Einfach über Nacht in einen Eimer kaltes Wasser tauchen.
  5. Statt der herkömmlichen Kerze könnt ihr den Kürbis auch mit einer batteriebetriebenen Lichterkette beleuchten. Einfach in ein Schraubglas stecken, Deckel drauf und fertig. Das hält jedem Oktoberwind stand!

Happy Halloween

1 Kommentare

  1. Pingback: 3 Bastelideen mit Kastanien - Rosa Krokodil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.