Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Leipzig mit Teenager, Leitartikel, Stadt & Leben, Stadtleben
Schreibe einen Kommentar

Was ist los im August? Unsere Veranstaltungstipps

Pop-up-Freizeitpark am Paunsdorf Center Leipzig

Leipzig, 21. Juli 2020 – Am 22. Juli 2020 eröffnet der erste Pop-up-Freizeitpark auf dem Parkplatz des Paunsdorf Centers mit vielerlei Attraktionen für Groß und Klein. Der temporäre Freizeitpark lädt bis zum 30. August 2020 von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 21 Uhr zu unvergesslichen Erlebnissen ein. Freien Eintritt erhalten Familien immer mittwochs am „Familientag“.

Pünktlich zum Sommerferienbeginn können sich die Besucherinnen und Besucher neben fantastischen Fahrgeschäften wie dem Kettenflieger „Winter‘s Bayern Star“ auch auf rasante Achterbahnfahrten im „Hard Rock Express“ oder einen Pony-Ausritt freuen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: egal ob süß oder deftig – hier ist für jeden etwas dabei.

Für den Pop-up-Freizeitpark wurde ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt. So ist es beispielsweise erforderlich, dass sich die Besucherinnen und Besucher mit Namen und Anschrift registrieren. Hierzu kann am Eingang des Parks der dort abgebildete QR-Code gescannt werden. Über das Onlineportal werden die jeweiligen Daten eingegeben. Selbstverständlich wird die Anmeldung auch in Papierform möglich sein.

Zoo Entdeckertage

Am 22. und 23. August dreht sich alles rund um die quirligen kleinen und großen Affenarten. Von B wie Bartaffen über O wie Orang-Utans bis Z wie Zwergseidenäffchen bringen verschiedene Stationen den Zoobesuchern die vielfältigen Facetten der verschiedenen Vertreter näher und führen s einmal quer durch den Zoo.

 

Kinder – Sommertheater

Das Knalltheater spielt wieder am 2.8., 23.08. und 30.8. jeweils von 11:00 – 12:00 Uhr auf dem Gelände der Feinkost auf der Karli.

Eintritt: 5€ pro Kopf. Keine Anmeldung erforderlich. Hygiene-Abstände werden gewahrt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.