Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Leitartikel, Liebling der Woche, Lieblingsorte, Stadt & Leben
Schreibe einen Kommentar

Lieblingsort: Der größte Indoorspielplatz in Mitteldeutschland

In Halle gibt es einen Indoorspielplatz, der so groß ist, dass man nach 3 Stunden immer noch nicht alles gesehen hat. Er befindet sich in einer alten Schule und genau das macht ihn so besonders. Denn die Klassenzimmer wurden umgebaut und in ihnen befinden sich nun ein Labyrinth, Kletterbauten, eine ElektroKart-Bahn, ein Schwarzlicht – Minigolf, eine Kugelwelt, einen Indoorpool für Boote und Bälle, Trampoline und, und, und.

Für Kleinkinder gibt es einen extra Bereich, so dass die Möglichkeit besteht, auch die Kleinen in Ruhe toben zu lassen. Platz ist reichlich vorhanden, auch Platz zum Hinsetzen und Essen.

Was man wissen muss:

Stoppersocken sind gut. T-Shirts auch. Die Kinder toben und schwitzen

Essen gibt es für ca 5 € (Pommes und Schnitzel)

Für Riesentrampolin, Boote, ElektroKart und Wasserball muss man extra zahlen

 

Adresse:

Zeitzer Str 10, 06132 Halle (Saale)

Homepage

Öffnungszeiten

Dienstag-Freitag 14-19 Uhr; Sa, So- und Feiertag 10-19 Uhr; Ferien (Sachsen und Sachsen-Anhalt) 11-18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.