Allgemein, Leipzig mit Kind, Leipzig mit Teenager, Stadtleben
Schreibe einen Kommentar

Was ist los im Januar?

Das Jahr 2020 liegt vor uns wie ein großes neues Abenteuer. Auch in diesem Jahr versorgen wir euch wieder mit Insidertipps, Freizeitaktivitäten und Lieblingsorten in Lieblingsleipzig. Wir starten mit unseren Veranstaltungshighlights für den Januar:

Magisches Tropenleuchten im Zoo

10. Januar bis 9. Februar

Das Magische Tropenleuchten kehrt zurück: Vom 10. Januar bis zum 9. Februar 2020 erstrahlt die Tropenerlebniswelt Gondwanaland im Zoo Leipzig immer freitags bis sonntags in faszinierenden Farben und nimmt die Besucher mit auf eine unvergessliche Dschungelreise im Leipziger Winter. Während sich das Leuchten in den vergangenen beiden Jahren überwiegend auf die Tropenhalle beschränkte, entfaltet die Magie des Lichtes bei der dritten Auflage auch im Zoogelände seine Wirkung.

Foto: Zoo Leipzig

Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft!

18. Januar im Kupfersaal

Konrad Stöckel, bekannt aus diversen Fernseh- und Liveshows (ARD, ZDF, NDR, 3SAT etc.) als der durchgeknallte Professor mit der Einstein-Frisur, beglückt uns mit seinem neuen gnadenlosen Programm!
Wie kann man mit einem Vakuum Dinge durch den Raum pfeffern? Warum man sich mit Pyrowatte nicht abschminken und keine T-Shirts aus Blitzbaumwolle tragen sollte. Warum ist Überdruck so beeindruckend? Und wie misst man mit Schokolade die Zeit?
Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüftete Geheimnisse. In seinem aktuellen Programm gibt es neben neuen, abgefahrenen Versuchen und den wohl beklopptesten Experimenten, die je auf einer Bühne stattfanden, wieder spannende Sachen zu erfahren, viel zu staunen und selbstredend auch mehr denn je zu lachen.
Wie Konrad diese Fragen und noch viele mehr in gewohnt aberwitziger Manier bei vollem Körpereinsatz in spektakulären Experimenten zeigt und verblüffende Antworten gibt, erfahrt ihr in seinem brandneuen Bühnenspektakel:
Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft! – Die Comedy-Wissenschaftsshow mit den beklopptesten Live-Experimenten für die ganze Familie.

Foto: Julia Zenk

KinderRevue „petit souci“ im Krystallpalast Varieté

18. bis 20. Januar

Eines der beliebtesten Märchen, wurde 1740 erstmals erwähnt und seit dem unzählige Male verfilmt, vertont und vertanzt.

Die KinderRevue „petit souci“ bringt nun die Geschichte der schönen Belle, die von einem Biest gefangen gehalten wird, auf die Bühne des Krystallpalast Varietés. Wie immer, in  eigener Fassung und für die ganze Familie.

Samstag, 18.1.2020 |  13 Uhr

Sonntag, 19.1.2020 | 09:30 & 13 Uhr

Montag, 20.1.2020 |  09:30 & 16:00 Uhr 

Eintritt

18.00 EUR Erwachsene | 13.00 EUR Kind

 

Foto: Kinder Revue

 

Oper zum Mitmachen

jeden Sonntag

»Oper zum Mitmachen« lädt Kinder von 6-10 Jahren gemeinsam mit Eltern und Großeltern – sie sind als Mitspieler, Ausstatter und Zuschauer herzlich willkommen – ein, mehr über einen berühmten Komponisten und seine Zeit zu erfahren, spannende Geschichten aus bekannten Opern zu hören, einmal selbst Theater zu spielen. Mit viel Fantasie tauchen wir in Theaterwelten ein, lassen mit lustigen Kostümen, sonderbaren Requisiten und natürlich mit Musik eigene Spielszenen entstehen.

Immer sonntags, immer 14.00 Uhr. Begrenzte Teilnehmerzahl. Karten zu 8 € nur im Vorverkauf an der Theaterkasse.

Foto: Oper Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.