Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Lieblingsorte, Stadt & Leben, Stadtleben
Schreibe einen Kommentar

Lieblingsort: Froschland – wo der Froschkönig tatsächlich existiert!

Anja ist 4fach Mama, darunter Zwillinge. Sie wohnt bei Leipzig und ist immer auf der Suche nach Ausflugszielen für die ganze Familie und hat einen wunderschönen Ort für uns gefunden. Ihr findet Anja auf Instagram unter an_mom_of_4

Der Froschkönig ist ein Märchen der Gebrüder Grimm, aber nicht nur das . Es gibt ihn tatsächlich und er hat mit seiner Frau seit 2013 ein zauberhaftes Froschland kurz hinter der sächsischen Landesgrenze geschaffen.

Dort wird in Handarbeit gebacken, gekocht, gebraten und zauberhaft verpackt. Die Zutaten für die himmlischen Köstlichkeiten  werden selbst angebaut, gepflückt und gesammelt.  Jetzt in der Vorweihnachtszeit ist immer ein reges Treiben und der Froschkönig hat alle Hände voll zu tun. Jede Menge Weihnachtsfeiern werden angefragt und organisiert und da werden gemeinsam Pralinen selbst hergestellt, Stollen gebacken oder auch Lebkuchenhäuschen gebaut. Danach kann man ein weihnachtliches Menü in der Froschstube genießen. Eine ganz andere Möglichkeit des Zusammenseins.

Zauberhaftes Ausflugsziel

Neben vielen Sonderevents zu denen immer was Neues geboten wird, hat das Froschland jeden Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und man kann bei Kaffee und Kuchen entspannen und die Produkte probieren.  Es gibt selbstgemachte süße und herzhafte Fruchtaufstriche, Stollen, Plätzchen, Holzofenbrot und jede Menge Kleinigkeiten, die alle von Hand und mit ganz viel Liebe und Kreativität gemacht sind. Das Froschland ist bis ins kleinste Detail ganz zauberhaft dekoriert und bringt Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Staunen. Dreimal in Folge waren sie als Finalist beim Kulinarischen Stern vertreten und sind im Jahr 2017 mit dem Unternehmerinnenpreis prämiert worden.

Der Geschenkemarkt

Wer den Froschkönig und seine Frau kennenlernen will, kann am 14. Dezember 2019 ab 11:00 Uhr zum Geschenkemarkt ins Froschland kommen. Es gibt neben den ganzen kleinen handgemachten Leckerbissen, auch Wein, Schokolade, Weihnachtsbäume, selbstgemachte Pralinen und ganz viele Gaumenfreuden zum Essen und Trinken. Es gibt viel zu entdecken und zu erkunden – der Märchenwald lädt zum Staunen ein.

Adresse:

Elsteraue OT Profen, Profener Bahnhofstraße 2

Facebook: https://de-de.facebook.com/Marmeladenmacher

Instagram: https://www.instagram.com/froschkoenig.marmeladen/?hl=de

 

*Fotos: A.Weineck

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.