Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Leitartikel, Lieblingsorte, Stadt & Leben, Unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Herbstfeeling: mit Kindern im Wald

Wo geht ihr mit den Kindern spazieren?

Im nächsten Park? Einfach auf den Spielplatz, oder im Auenwald?

Vielleicht auch eine Runde um den See?

Im Herbst gibt es fast nichts Schöneres, als mit Kindern im Wald spazieren zu gehen. Dabei unter herunterfallenden Blättern zu laufen, die sich anfühlen, als würde es schneien. Angst haben, dass einem eine Eichel auf den Kopf fällt, Springkraut entdecken, Kastanien sammeln und mit den Schuhen durch das bunte Laub rascheln.

Leipzig hat wunderschöne Parks, das Elsterwehr, den Auenwald, aber auch ringsherum, wunderschöne Wälder. Hier kommen 3 Tipps für Pilz-suchende, im Wald baden wollenden Familien:

 

1. das Oberholz

Wir haben euch hier schon mal den Spielplatz im Oberholz vorgestellt. Geht ihr aber links davon weiter oder rechts davon unter der Unterführung durch, landet ihr im Wald. Groß ist er. Verwinkelt. Mit vielen Waldwegen, auf denen man plötzlich ganz allein ist. Pilze gibt es auch, aber nur ganz früh am Morgen.

 

2. Der Colditzer Forst

Hier habe ich viele Tage meiner Kindheit verbracht. Und hier gibt es unendlich viel Wald. Es gibt einen Parkplatz auf der linken Seite der B 176, wenn man aus Leipzig kommt. An der Ecke zur Bad Lausicker Straße sieht man den Waldparkplatz schon.

Man kann im Wald den Jägerstein suchen, den kleinen Altteich oder einfach stundenlang spazieren gehen.

Hier gibt es noch mehr Infos.

View this post on Instagram

WALDBADEN Ich habe letztens gelesen, das sei der neue Trend aus Japan. Am Wochenende mit seinen Kindern in den Wald gehen, ist wohl sehr gesund. Ist unsere Gesellschaft so krank, dass man das jemandem noch sagen muss? Auf jeden Fall sind wir voll im Trend. Lele heute, als wir ankamen, sagte mit einem glücklichen Seufzer: “hach, ich liebe die Natur!“ Leider haben wir nicht viele Pilze gefunden, da ich meine Brille vergessen hatte, und die Mädchen lieber geredet, als gesucht haben. 🙈❤ typisch Familie. Sucht ihr Pilze? #weekendvibes✌️ #alltag #lebenmitkindern #familie #familytime #mädchenmama #3fachmama #tragebaby #manduca #wald #colditz #colditzerforst #grimma #leipzigerumland

A post shared by Mamalismus (@priska.lachmann) on

3. Dübener Heide

Im Norden von Sachsen befindet sich die Dübener Heide. Idyllische Teiche, Kuranlangen, Vögel, Schmetterlinge… das Wochenende ist Heidezeit. Und Bad Düben ist touristisch sehr gut erschlossen. Hier gibt es alle Infos, alle Veranstaltungen und auch gezielte Wanderwege.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.