Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Leitartikel, Stadt & Leben
Schreibe einen Kommentar

Unsere Veranstaltungshighlights im Oktober

Einzigartige Veranstaltungen, rund um das Thema Herbst hält der Oktober in und um Leipzig bereit. Von einem Fest, das uns in Jahr 1813 entführt, von einer Apfelpresse, bis hin zu einem grandiosen Reformationstags-Highlight… noch mehr Veranstaltungen findet ihr im Kalender. Viel Freude dabei!

Liebertwolkwitz: ein Dorf im Jahre 1813

 

Vom 18. Oktober bis 20. Oktober 2019 werden auf dem historischen Marktplatz von Liebertwolkwitz, in den angrenzenden Gehöften und rund um die Kirche wieder Ortsgeschichte und -geschichten aus der Zeit um 1800 dargestellt.

Die zivilhistorische Darstellung eines ganzen Dorfes zur Zeit der Völkerschlacht mit historischem Handwerk vom Besenbinder und Branntweinbrenner über Fuhrmann, Laternenmacher und Kranzwinderin bis hin zum Seiler, Wagner und Zimmermeister, mit nachgespielten authentischen Szenen, wie Schadensbegehung und Gerichtsverhandlung, mit historischen Kinderspielen, altem Holzbackofen, Ortsrundgängen mit Pfarrer, Geognost oder Nachtwächter, spielenden und tanzenden Musikanten, Vorführungen des Ortschirurgus, Märchenlesen auf dem Getreideboden, Orgelführungen für Kinder, historischer Modenschau, Kartoffeln mit Quark, Aufführung des Puppentheaters, Töpfern für Kinder, klassischen Konzerten in der Kirche, erotischen Lesungen, historischem Bücherkarren, Steckenpferdbasteln und Schreiben mit der Feder, Narretei, Gaukelei und abendlichen Feuerspielen des fahrenden Volkes, einem geheimnisvollen Such- und Ratespiel für Kinder und vieles mehr.

Über 400 kostümierte Liebertwolkwitzer aus Vereinen, Schule, Kirchgemeinde, Handwerk und Gewerbe stellen ihre Vorfahren, authentische, früher im Ort lebende Personen dar und unter ihnen über 500 Soldaten verschiedenster Nationen, die auf Strohsäcken in Scheunen, auf Dachböden und in Zelten, wie damals, im Dorf einquartiert sind. Aber auch Majestäten und Exzellenzen flanieren mit ihren Damen …

Karten an der Tageskasse

Infos: www.liebertwolkwitz-1813.de

© Sven Götze

 

Erntedank „QUETSCHFEST“

Ein kunterbuntes HerbstHofFest mit Obst- und Kommodenquetschen erwartet euch im Kranwerk.

http://www.kranwerk.com/

Wann? 20.10. 10-18 Uhr

Wo? Lutherstr. 10
04683 Naunhof bei Leipzig

 

Herbstfest zum Reformationstag / Halloween

Alpakas, Kürbis schnitzen, Lampions basteln, Kinder schminken, Riesen Seifenblasen und Strohhügel zum Klettern und Toben… das alles gibt es am 31.10. 14:00-18:00 Uhr bei Brot&Kees.

Außerdem:

14 Uhr // 15 Uhr // 16 Uhr

Märchenrunden durch den Kees´schen Park* mit Frau Holle, alias Ingrid Diestel

Treffpunkt: Alpaka-Gehege

15:30 Uhr

Zaubershow mit KLADIX

ab 16:30 Uhr

Jazziges zum Hören und Mitswingen

17:30 Uhr

Lampion-Umzug durch den Kees´schen Park mit Akkordeon-Begleitung von Martina Engelke

Und für den Gaumen:

Kürbis-Creme-Suppe // Erbsensuppe mit Würstchen

Bärlauch-Bratwurst vom Holzkohlegrill

KEESeBROT überbacken

Frisch gebackene Waffeln

Stockbrot // Popcorn

Glühwein Heißer Hirsch

Holunder-Punsch

Heißer Sanddorn

Trinkschokolade

Anreise:

Bus: 65 // 70 // 106 – Haltestellen Gautzscher Platz // Mehringstraße.

Parkplätze für Besucher stehen auf den zentralen Parkplätzen

am Nordstrand des Cospudener Sees,

Zufahrt Ziegeleiweg, zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.