Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Leipzig mit Teenager, Leitartikel, Liebling der Woche, Lieblingsorte, Stadt & Leben
Schreibe einen Kommentar

Lieblingsort in Leipzig: Belantis

Belantis ist Spielplatz, Ausflugsort, Abenteuerland, Theaterwelt, Erlebnisreich und Erholungsort in einem. Während man am Wochenende an den Fahrgeschäften anstehen muss, erlebt man unter der Woche Ruhe und Erholung und das Gefühl, im Urlaub zu sein.

Aber, ab welchem Alter lohnt sich Belantis überhaupt? Sind die Karten nicht viel zu teuer? Und ist es wirklich so schön? Wir wollen uns hier an diesen Fragen entlang hangeln, denn eins steht fest: Belantis ist eines unserer Lieblingsorte, und zwar aus folgenden Gründen:

Belantis ist Erholungsort

Nirgends sonst gehen wir so gern spazieren, denn nirgendwo sonst gibt es so viele schöne Spielplätze, dazu Kanuboote, Picknickplätze, ein Theaterzelt, Kaffee und..habe ich schon die vielen Spielplätze erwähnt? Wasserspielplätze, Kletterspielplätze und natürlich ganz viele Fahrgeschäfte.

Wochentags fahren wir manchmal Nachmittags nur für 1-2 Stunden hin. Ruhiger geht es kaum.

Belantis ist Erlebnisort

Über seine Grenzen gehen, mutig sein, Kribbeln im Bauch spüren und gemeinsame Erlebnisse schaffen, das kann man sehr gut in einem Freizeitpark erleben. Das Besondere ist, dass wir Leipziger tatsächlich einen direkt vor Ort haben. Verschiedene Welten laden dazu ein, entdeckt zu werden. Wer nicht so gern Karussel fährt, kann sich aber eine Runde im Boot fahren lassen, bei den Indianern Kopfschmuck verzieren, sich im Theaterzelt eine Vorstellung ansehen oder einfach mit einem Kaffee in der Sonne sitzen.

Belantis ist für die ganze Familie da

Wir haben Jahreskarten und das schon, seit die Kinder 2 Jahre alt sind. Denn schon Kinder unter 4 Jahren können einiges fahren: Da wäre das Kinderkarussell, die Buddel-Bahn, Die Wüstenrallye Autos und ab 3 Jahren die große Rutsche, die Mini-Kinder Achterbahn und Anca ab ca. 1m Körpergröße.

Belantis „lohnt sich“ vor allem ab 4 Jahren, da erweitert sich das Fahrgeschäfte Spektrum noch einmal gewaltig. Aber, wir sind dort nicht nur wegen den Fahrgeschäften, sondern vor allem auch wegen den fantastischen, sauberen Spielplätzen und der ganzen, wunderschönen Anlage. Und die sind für jedes Alter super geeignet.

cof

Belantis Preise

Belantis lohnt sich vor allem mit Saisonkarten. Es gibt für das kommende Jahr drei verschiedene Pässe: Bronze, Silber und Gold. Bei allen gibt es verschiedene Vergünstigungen, kostenlose Eintrittsmöglichkeiten zum Beispiel im Tropical Island, die kostenfreie Mitnahme von Freunden usw.

Die Preise reichen von 49,50€ bis 69,50€. Kinder zahlen ab 4 Jahren.

 

Übrigens:

Ab 5.10. startet in Belantis das große Halloween Spektakel. Am Wochenende hat der Park dadurch immer bis 20 Uhr geöffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.