Leipzig mit Baby/Kleinkind, Leipzig mit Kind, Lieblingsorte, Stadt & Leben
Schreibe einen Kommentar

Schlosspark Machern: Herzlich willkommen!

Nicole Neubauer lebt am Stadtrand von Leipzig, ist 3fache Mama und war für das Rosa Krokodil auf Entdeckertour.

Grün. Viel Grün. Stille. Frische Luft.

Auch wir Leipzigerinnen und Leipziger sehnen uns nach Ruhe! Wollen einfach mal die Seele im Grünen baumeln lassen. Das ist in einer Großstadt nicht immer so einfach. Beziehungsweise wird es doch auch ab und zu Zeit, Neues zu entdecken.

Ihr habt am Wochenende noch nichts vor?

Dann lasst uns einen Ausflug  nach Machern machen!  Machern ist eine Gemeinde am Rande von Leipzig.  Im malerischen Schlosspark kommt jeder auf seine  Kosten:  Ruhe und Erholung für die Großen, unendlich viele kleine Wege und Pfade zum Erkunden für die Kleinen.  Und das alles ohne Eintritt! Bereits jetzt finden viele Leipziger Familien den Weg hierher – hauptsächlich am Wochenende oder in den Ferien. Doch was gibt es noch zu entdecken für kleine Abenteurer, Burgfräuleins und Ritter?

Bringt auf alle Fälle Zeit mit, denn alle Sehenswürdigkeiten sind über die 34 ha große Parkanlage verteilt.

Ein schattiges Damwildgehege mit vielen Tieren, eine geheimnisvolle (wenn auch künstlich angelegte) Ritterburg-Ruine,  eine 11 m hohe Pyramide, ein Freilufttheater, in welchem im Sommer regelmäßig Aufführungen stattfinden, ein kleiner Bachlauf und vieles mehr.

Lasst eure Kinder in aller Ruhe und auf kleinen Füßen eins werden mit der Natur.

Entdecken. Hören. Fühlen. Sehen. Ganz ohne störenden Autoverkehr. Hört sich idyllisch an? Ist es auch!

Der große Schlossteich bietet zahlreichen Enten und Schwänen*  ein Zuhause und ist meist für die kleinsten Parkbesucher, das Highlight.  Mit etwas Glück begegnet man Eichhörnchen; sogar Waschbären wurden bereits gesichtet.

Für etwas  ältere Kinder ist der Park der ideale Ort für Geocaching. Zahlreiche Geocaches sind unter Bäumen und Hecken versteckt und warten darauf, erobert zu werden.

Für Familien mit kleinen Kindern ist wichtig zu wissen, dass die meisten Wege kinderwagengeeignet sind und zahlreiche Bänke zum Verweilen oder einem Picknick einladen.

Lediglich zwei Minuten zu Fuß vom Park entfernt, findet man einen abwechslungsreichen Spielplatz mit Wippe, Rutsche, Kletterturm und zwei Schaukeln. Während die Kleinsten Sandburgen bauen, erobern die größeren Kinder die Hängebrücke am Klettergerüst.

Nach dem Toben ist euch nach einer Erfrischung zumute? Nur wenige Meter vom Spielplatz entfernt findet ihr „Das Alte Zollhaus“ mit angrenzendem Eiscafé.  Genießt euer Eis mit Blick auf das auf dem Marktplatz integrierte Wasserspiel. Wechselsachen dabeizuhaben, ist kein Muss – sei aber unter Umständen angeraten. Eine Abkühlung ist so oder so garantiert.

Steht euch eher der Sinn nach Kuchen, so können wir euch das „Kaffeehaus Kraus“ direkt im Schloss Machern wärmstens empfehlen. Bis nach Leipzig hinein haben sich die hausgemachten leckeren Kuchen und Torten bereits herumgesprochen.

Wonach euch auch der Sinn steht, der Schlosspark Machern ist unbedingt einen Ausflug wert!

 

*Im Moment mit 4 Schwanenküken

 

Adresse:

Schlosspark Machern

Schlossplatz 1

04827 Machern

Ganzjährig durchgehend geöffnet

 

Kaffeehaus Kraus

Schlossplatz 1

04827 Machern

Geöffnet: Mi – So 12- 18 Uhr

 

Zum Alten Zollhaus

Schlossplatz 2a

04827 Machern

Geöffnet: Mo – So tgl. ab 11 Uhr

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.